Drucken
Karl Hecht
Geburtsdatum:
06.01.1896
Deportation:
3.10.1942 - 18.1.1944 Internierung im Sammellager Westerbork (NL),
18.1.1944 Ghetto Theresienstadt,
16.5.1944 KZ Auschwitz,
1945 interniert im Zwangsarbeiterlager Wulkow
Schicksal:
für tot erklärt mit Datum zum 25.2.1945
Stadtteil:
Neuwied-Zentrum
Adresse:
Mittelstraße 100
(ehemals:
Mittelstraße 84)
« Zurück Zurück zur Liste zur Biographie von Karl Hecht
Verlegeort:
Wir setzen Cookies zur optimalen Nutzung unserer Website ein. Nähere Informationen dazu finden Sie »hier
Fortfahren